Fördermittel für Projekte des Laserforums

Die Projekte des Laserforums werden zum einen von unseren industriellen Partnern gefördert, zum anderen durch öffentliche Fördermittel wie sie z.B. die Deutsche Forschungsgesellschaft (DFG) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zur Verfügung stellen.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der bisherigen durch öffentliche Mittel geförderten Projekte, an denen das Laserforum als Kooperationspartner beteiligt war:

    • "IKARUS – Innovativer Katarakt-, Altersweitsichtigkeits- und Retinabehandlung mit Ultraschnellem Laser (BMBF)
    • "OCT-kontrollierte Mikrochirurgie basierend auf fs-Technologie (Sehendes Skalpell) - Presbyopiebehandlung"
    • "Bewertung laserbehandelten cornealen Gewebes und Vorbereitung einer klinischen Studie" (BMBF)
    • "Aufbau und Erprobung eines fs-LASIK-Systems zur Behandlung von Fehlsichtigkeiten des Auges" (BMBF)
    • "Optoakustische Gewebsdifferenzierung zur patientenspezifischen Dosierung der Laserstrahlung bei der Zyklophotokoagulation des Auges" (BMBF)
    • "Einsatz ultrakurzer Laserpulse für die intrastromale refraktive Hornhautchirurgie" (DFG)
    • "Numerische Simulation der durch Infrarot-Laser induzierten Photoablation biologischer Gewebe mit der Finite-Elemente-Methode" (DFG)
    • "Aufbau und Erprobung eines Festkörperlasers bei 2,7 ?m Wellenlänge zur Anwendung in der photoablativen Laserchirurgie" (BMBF)
    • "Entstehung Ausbreitung und photoakustischer Schockwellen bei der Anwendung der Photoablation am Auge" (DFG)
    • "Aufbau und Erprobung eines CrTmEr:YAG-Lasers zur Anwendung in der photoablativen Laserchirurgie" (BMBF)